Hospital zum Heiligen Geist

Hospital zum Heiligen Geist
Hinsbleek 11 ∙ 22391 Hamburg
Tel. 040 / 60 60 11 11 ∙ Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de ∙ www.hzhg.de

Hospital zum Heiligen Geist
Hospital zum Heiligen Geist

Ihr persönlicher Draht: 040 60 60 11 11 zur HzhG Startseite

Willkommen im Hospital zum Heiligen Geist – die „Kleine Stadt für Senioren“

Wohnen & Pflegen


Sylvia Benke - Leitung Ambulante Pflege

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern

Sylvia Benke
Leitung Kundenzentrum
Tel.: 040 60601-120
Fax: 040 60601-129
info@hzhg.de

Vereinbaren Sie unter
040 60 60 11 11
gerne einen Termin an
einem unserer Standorte:

Hamburg Poppenbüttel
Hinsbleek 11


 
oder

Hamburg Duvenstedt
Duvenstedter Damm 60

  • Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A

Seniorenberatung zur Orientierung für das Leben und Wohnen im Alter

Sie entscheiden über Ihr Zuhause – wir beraten und unterstützen Sie entsprechend Ihrer individuellen Lebenssituation

Jede Lebens- und Wohnform hat ihre Berechtigung, denn es gibt kein Patentrezept für das Leben und Wohnen im Alter. Wir können es gut verstehen, wenn Sie so lange wie möglich zu Hause in den eigenen vier Wänden bleiben möchten – selbstbestimmt und Ihren persönlichen Wünschen entsprechend.

Wir vom Hospital zum Heiligen Geist können unsere langjährige Erfahrung in der Seniorenbetreuung einbringen und Sie vor jeder Entscheidung beraten. Im Fokus sind Ihre persönliche Situation und die Perspektive für die kommenden Jahre. Als gemeinnützige Stiftung können wir eine neutrale Seniorenberatung vornehmen, die bei Ihrem persönlichen Bedarf ansetzt und nicht bei einer angebotenen Leistung.

Zuhause in der Senioreneinrichtung Bedarfsorientierte Leistungen Zu Hause im Wohnen mit Service Zu Hause in der bisherigen Wohnung Leben im Stadtteil Leben in der Kleinen Stadt für Senioren

 
Es gibt viele Möglichkeiten, wie Wohnen im Alter in den eigenen vier Wänden erleichtert werden kann. Vieles sind leicht umsetzbare gute Tipps und bei manchen bedarf es einem handwerklich orientierten Fachmann. Wir geben Hinweise, welche Maßnahmen gefördert werden oder durch eine Pflegekasse übernommen werden. Für das Alltagsleben gibt es viele ambulante Leistungen, die Sie bedarfsorientiert in Anspruch nehmen können und die heute mehr als früher durch die Pflegekassen unterstützt werden.

Für die Seniorenberatung wurde der obige interaktive Kompass entwickelt. Er soll aufklären und Orientierung geben. Betrachtet werden die drei gängigsten Wohnformen im Alter in Zusammenhang mit den von den Pflegekassen unterstützten Leistungen. Das Hospital zum Heiligen Geist engagiert sich in allen Bereichen. Daher können wir Sie umfassend und ganzheitlich beraten, welche Möglichkeiten am besten zu Ihrer persönlichen Lebenssituation passen.

Vereinbaren Sie unter 040 60 60 11 11  einen Termin und kommen Sie uns am Standort Hinsbleek 11 oder im Büro am Duvenstedter Damm 60 besuchen. Einen ersten Überblick gibt Ihnen den obigen SeniorenKompass. Klicken Sie einfach auf den jeweiligen Bereich des SeniorenKompasses, der für Sie von Interesse ist, und Sie erhalten weiterführende Informationen.

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern

Tel. 040 / 60 60 11 11
Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de · www.hzhg.de
 

© 2015 Hospital zum Heiligen Geist

Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten.

Dazu verwenden wir Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Details finden Sie in unserer Allgemeinen Datenschutzerklärung.