040 / 60 60 11 11
ZUM KARRIERE-PORTAL

Begegnungen fördern und Menschen verbinden: unser Quartiersmanagement

Im Rahmen unserer aktuellen Geländeentwicklung öffnet sich das Hospital zum Heiligen Geist immer weiter für den Stadtteil. Mit unserem Quartiersmanagement werden Angebote und Projekte organisiert, die Verbindungen zwischen Senior:innen und Anwohner:innen fördern und neue Begegnungsformen schaffen. Dafür kooperieren wir zum Beispiel mit Sport- und Bürgervereinen, Schulen, gemeinnützigen Organisationen, Unternehmen sowie aktiven Bürger:innen aus dem Quartier. Unser Ziel: Das Lebensumfeld der Menschen, die bei uns wohnen, und der Nachbar:innen aus dem Stadtteil nicht nur zu erweitern, sondern auch zu bereichern. Für mehr Lebensqualität. Mehr Austausch. Und mehr Spaß!

quartiersmangement
quartiersmangement
  • Jung und Alt gemeinsam

    Bei uns sind regelmäßig Schüler:innen benachbarter Schulen zu Gast. Sie verbringen Zeit mit den Senior:innen, die bei uns leben, und sorgen so für ein generationenübergreifendes Miteinander, das allen Beteiligten sehr viel Freude bereitet.  

  • Willkommen zu unseren Veranstaltungen!

    Bei uns finden viele Veranstaltungen statt, zu denen auch Besucher:innen aus dem Stadtteil willkommen sind. Events wie unser Sommerfest werden im Quartier intensiv beworben und sind mittlerweile auch bei unseren Nachbar:innen äußerst beliebt.

  • Austausch beim Quartiersfrühstück

    Zum Quartiersfrühstück treffen wir uns mit Anwohner:innen und Vertreter:innen von Partnereinrichtungen im Parkrestaurant, um die Vernetzung und das Gemeinschaftsgefühl im Quartier zu stärken.

Unsere Angebote und Projekte

Unser Quartiersmanagement initiiert und begleitet viele verschiedene Projekte, die regelmäßige Begegnungen und neue soziale Kontakte zwischen den Menschen und Generationen im Stadtteil ermöglichen. Hier eine Auswahl.

E-Rikschas

Den Stadtteil erkunden und kleine Ausfahrten in die nahe Umgebung machen: Dafür stehen den Bewohner:innen unserer Rundum-Pflege drei E-Rikschas zur Verfügung. Eine davon ist sogar rollstuhlgerecht. Gefahren werden sie von 10 Ehrenamtlichen, die das durch Spenden und Sponsoring ermöglichte Projekt mit Leben erfüllen. Die E-Rikschas können in Kürze auch von Angehörigen sowie Einrichtungen aus dem Quartier ausgeliehen werden.

Natur.Nah.Dran.

Bei diesem Großprojekt kommen Schüler:innen und Senior:innen zusammen. Gemeinsam mit der Stadtteilschule Poppenbüttel und der Grundschule Hinsbleek realisieren wir auf unserem Gelände generationsübergreifend verschiedene Maßnahmen rund um das Thema Natur: vom Insektenhotel über Wildblumenwiesen und Hochbeete bis hin zu 12 Bienenstöcken, aus denen wir unseren eigenen „Hospital-Honig“ ernten.

Digitalcafé

Unser Digitalcafé bietet Senior:innen aus dem Heilig Geist am Alsterlauf und allen Ü-60-Menschen aus dem Stadtteil kostenlos Beratung und Hilfe bei Themen rund um Smartphone, Tablet oder PC. Als ehrenamtliche Digitallots:innen unterstützen sie dabei u.a. Schüler:innen der Stadtteilschule Poppenbüttel.

Mehr Infos zu Öffnungszeiten und Veranstaltungen finden Sie hier.

Boule-Bahn

Seit ihrer Eröffnung im Sommer 2022 hat sich unsere Boule-Bahn zu einem beliebten Treffpunkt für Boule-Spieler:innen aus dem Heilig Geist am Alsterlauf und dem gesamten Stadtteil entwickelt. So fördern wir die sportliche Aktivität von Menschen jeden Alters und den Erfahrungsaustausch zwischen den Generationen.

Mehr Infos zu unserer Boule-Bahn finden Sie hier.

  • E-Rikschas

    Den Stadtteil erkunden und kleine Ausfahrten in die nahe Umgebung machen: Dafür stehen den Bewohner:innen unserer Rundum-Pflege drei E-Rikschas zur Verfügung. Eine davon ist sogar rollstuhlgerecht. Gefahren werden sie von 10 Ehrenamtlichen, die das durch Spenden und Sponsoring ermöglichte Projekt mit Leben erfüllen. Die E-Rikschas können in Kürze auch von Angehörigen sowie Einrichtungen aus dem Quartier ausgeliehen werden.

  • Natur.Nah.Dran.

    Bei diesem Großprojekt kommen Schüler:innen und Senior:innen zusammen. Gemeinsam mit der Stadtteilschule Poppenbüttel und der Grundschule Hinsbleek realisieren wir auf unserem Gelände generationsübergreifend verschiedene Maßnahmen rund um das Thema Natur: vom Insektenhotel über Wildblumenwiesen und Hochbeete bis hin zu 12 Bienenstöcken, aus denen wir unseren eigenen „Hospital-Honig“ ernten.

  • Digitalcafé

    Unser Digitalcafé bietet Senior:innen aus dem Heilig Geist am Alsterlauf und allen Ü-60-Menschen aus dem Stadtteil kostenlos Beratung und Hilfe bei Themen rund um Smartphone, Tablet oder PC. Als ehrenamtliche Digitallots:innen unterstützen sie dabei u.a. Schüler:innen der Stadtteilschule Poppenbüttel.

    Mehr Infos zu Öffnungszeiten und Veranstaltungen finden Sie hier.

  • Boule-Bahn

    Seit ihrer Eröffnung im Sommer 2022 hat sich unsere Boule-Bahn zu einem beliebten Treffpunkt für Boule-Spieler:innen aus dem Heilig Geist am Alsterlauf und dem gesamten Stadtteil entwickelt. So fördern wir die sportliche Aktivität von Menschen jeden Alters und den Erfahrungsaustausch zwischen den Generationen.

    Mehr Infos zu unserer Boule-Bahn finden Sie hier.

Gern im Heilig Geist am Alsterlauf zu Gast

„Ich wohne in Poppenbüttel und habe durch einen Zeitungsartikel vom Digitalcafé im Heilig Geist am Alsterlauf erfahren. Seitdem besuche ich regelmäßig die kostenlosen Erklärkurse dort. Die finde ich echt prima – auch weil man schnell mit den anderen Teilnehmer:innen ins Gespräch kommt. So etwas hat im Stadtteil wirklich gefehlt!"

Thies van Meerwein

 Sie haben Fragen? Ich informiere Sie gern!

Sie haben Fragen? Ich informiere Sie gern!

„Ich freue mich sehr, dass unser Quartiersmanagement von unseren Bewohner:innen und Mieter:innen sowie zunehmend auch von Anwohner:innen aus dem Stadtteil als erste Anlaufstelle für verschiedene Anliegen, Anfragen und den Austausch wahr- und angenommen wird. Als Quartiersmanager verstehe ich mich auch als Kümmerer, der sich ihrer Anliegen annimmt, vernetzt, Aktionen und Angebote schafft und dadurch zu mehr Lebensqualität beiträgt.“        
Vahan Balayan, Quartiersmanager Hospital zum Heiligen Geist

Anregungen und neue Kooperationen jederzeit willkommen!

Wenn Sie Fragen, Anregungen für Kooperationen oder Wünsche für weitere Projekte haben, wenden Sie sich an unser Quartiersmanagement. Gerne informieren wir auch Vereine und andere Gruppen über die Möglichkeit, unsere Räumlichkeiten für offene Angebote zu nutzen. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

Quartiersmanagement Heilig Geist am Alsterlauf

Quartiersmanagement Heilig Geist am Alsterlauf


Vahan Balayan
Hinsbleek
22391 Hamburg

Telefon: 040 60 60 14 50
E-Mail: balayan@hzhg.de

News

Aktuelles aus dem HzHG

Aus dem Quartier

Quartiertreffen im Hospital zum Heiligen Geist, 17. Juni, 18.30 Uhr, Festsaal

Aus dem Quartier

Demokratie stärken - für Vielfalt und Toleranz

Ehrenamt

Am Montag, den 10. Juni, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr veranstalten wir einen Infonachmittag rund um das Ehrenamt im Hospital zum Heiligen Geist. Unter dem…