Hospital zum Heiligen Geist

Hospital zum Heiligen Geist
Hinsbleek 11 ∙ 22391 Hamburg
Tel. 040 / 60 60 11 11 ∙ Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de ∙ www.hzhg.de

Hospital zum Heiligen Geist
Hospital zum Heiligen Geist

Ihr persönlicher Draht: 040 60 60 11 11 zur HzhG Startseite facebook

Willkommen im Hospital zum Heiligen Geist – die „Kleine Stadt für Senioren“

Über uns

Carina Fehr, Geschäftsführerin

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Carina Fehr
Geschäftsführerin
Telefon 040 60601-107
Telefax 040 60601-108
curator-stiftung[at]hzhg.de

Spendenkonto
Hamburger Sparkasse 
BLZ 200 505 50   
Konto-Nr.: 129 912 22 99   

IBAN: DE 32 2005 0550
1299 1222 99 
BIC: HASPDEHHXXX

  • Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A

Ihren Spenden kommen an.

Seit Gründung der Curator-Stiftung im Jahr 2000 könnten bereits viele Projekte umgesetzt werden.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl:

Hospizarbeit und Trauercafé

  • Unterstützung der ehrenamtlichen Hospizarbeit z.B. durch Ausbildung ehrenamtlicher Hospizhelfer
  • Einrichtung eines Trauercafés

Demenzarbeit

  • Begleitung und Unterstützung von Bewohnern mit Demenz
  • Ausbildung pflegender Fachkräfte nach dem Konzept derIntegrativen Validation nach Nicole Richard
  • aktuelles Projekt „Snoezelenwagen“

Kulturerlebnisse

  • Kulturpavillon mit seinen Open-Air-Konzerten im Sommer
  • Sanierung der Orgel im Festsaal
  • Anschaffung von rollstuhlgerechten Bussen für Ausfahrten
  • „Erlebnisse am Wegesrand“ mit z.B.den Gedichttafeln, Pflanzenlehrpfad, Spielfeldern und Märchenwald

Unterstützung

  • z.B. bei der Erhaltung des Lebensumfeldes, damit bedürftig  gewordene  Bewohner nicht umziehen  müssen
  • z.B. Übergabe von Spenden zu Weihnachten an bedürftige Bewohner

Zu unseren aktuellen Projekten gehört die Anschaffung eines Snoezelenwagens®.

Kranke, demente oder bettlägerige Menschen brauchen nicht nur Entspannung und Ruhe, sondern auch Ablenkung und Anregungen für alle Sinne. Das aus den Niederlanden stammende Konzept des „Snoezelen“ trägt diesen Bedürfnissen Rechnung und schafft Geborgenheit, Sicherheit und Zuwendung.

Für die Betreuung von Menschen mit Demenz im Hospital zum Heiligen Geist möchten wir einen „Snoezelen-Wagen®“ anschaffen. Dieser Rollwagen beinhaltet verschiedene reizerzeugende Utensilien, unter anderem einen CD-Spieler, einen Projektor für  verschiedene Lichteffekte, leichte Tücher in bunten Farben, Aroma-Öle und umfassendes Massagezubehör und kann direkt zu dem  betreffenden Menschen gebracht werden.  Dieser erhält wunderbare Eindrücke für das  Auge, angenehme Düfte für die Nase und sanfte Klänge für das Ohr – so, wie es ihm  wohltut.

Für unsere an Demenz erkrankten Bewohner bietet ein Snoezelen-Wagen® heilsame Ablenkung und zugleich stimmungsfördernde Wohlfühl-Therapie.

Helfen Sie uns mit Ihrer kleinen oder großen Spende dabei, einen Snoezelen-Wagen® für die Bewohner des Hospitals zu finanzieren und den betroffenen Menschen damit schon fast vergessene Sinneswelten und schöne Erinnerungen zugänglich zu machen. Gerade in der letzten Lebensphase eines jeden Menschen sind diese ein kostbares Gut.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern

Tel. 040 / 60 60 11 11
Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de · www.hzhg.de
 

© 2015 Hospital zum Heiligen Geist

Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten.

Dazu verwenden wir Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Details finden Sie in unserer Allgemeinen Datenschutzerklärung.