Hospital zum Heiligen Geist

Hospital zum Heiligen Geist
Hinsbleek 11 ∙ 22391 Hamburg
Tel. 040 / 60 60 11 11 ∙ Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de ∙ www.hzhg.de

Hospital zum Heiligen Geist
Hospital zum Heiligen Geist

Ihr persönlicher Draht: 040 60 60 11 11 zur HzhG Startseite facebook

Willkommen im Hospital zum Heiligen Geist

Physio & Fitness

Ärzte / Ärztinnen & Apotheken

„Tu deinem Leib etwas
Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin
zu wohnen”

Teresa von Ávila


Foto Ole Behr

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Ole Behr
Physiotherapie
Tel.: 040 60601-441
physio[at]hzhg.de

  • Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A

Physiotherapie - mehr als Krankengymnastik

Die Physiotherapie Heilig Geist sorgt dafür, dass Sie beweglich bleiben. Die modernen, barrierefreien Praxisräume befinden sich direkt auf unserem Gelände. Ein erfahrenes Team von Physiotherapeuten betreut Sie und berät Sie kompetent rund um die vielfältigen Anwendungen. Auch Hausbesuche bei Bewohnern und Mietern des Hospitals sind möglich.

Breites Angebotsspektrum – moderne Anwendungen

Massagen und Krankengymnastik tragen zur Genesung und zum Wohlbefinden bei – das Team der Physikalischen Therapie des Hospitals zum Heiligen Geist bietet Ihnen aber noch viel mehr. Entdecken Sie ein breites Spektrum von Anwendungen, die Sie zum Teil auch ohne Rezept in Anspruch nehmen können. Nicht nur die Bewohner und Mieter des Hospitals schätzen das vielfältige Angebot der erfahrenen Physiotherapeuten, sondern auch Gäste aus den angrenzenden Wohngebieten. 

Kompetente Beratung und Betreuung durch ein erfahrenes Team

Bevor die Therapie beginnt, erstellen die Therapeuten der Physiotherapie Heilig Geist einen Behandlungsplan, der individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dieser kann auch präventive Maßnahmen wie zum Beispiel ein Training an modernen Geräten (Fitness-Zirkel) oder ein Reha-Training mit dem ExerCube, einer völlig neuen Kombination aus Videospiel und Fitnesstraining, beinhalten. Alle Anwendungen finden in barrierefreien Räumlichkeiten statt. Ole Behr und sein Team beraten Sie gern unter Telefon 040 60601-441.

Die Angebote der Physiotherapie Heilig Geist:

  • Allgemeine Krankengymnastik

    Mit gezielten gymnastischen Übungen werden Bewegungs- und Funktionseinschränkungen

    und damit einhergehende Beschwerden, z.B. nach Bandscheibenvorfällen, OPs oder Frakturen,

    behoben.

  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis

    Neurophysiologische Krankengymnastik kommt bei Erkrankungen des zentralen Nervensystems zum Einsatz. Ziel der Behandlungen ist es, gestörte Bewegungsabläufe zu verbessern oder zur Normalität zurückzuführen.

  • Manuelle Therapie

    Bei der manuellen Therapie werden spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken genutzt, mit denen Schmerzen reduziert und Bewegungsstörungen beseitigt werden können. Dabei geht es um die Wiederherstellung des optimalen Zusammenspiels von Gelenken, Muskeln und Nerven.

  • Manuelle Lymphdrainage

    In erster Linie dient die manuelle Lymphdrainage der Entstauung von geschwollenem Gewebe z.B. an Armen oder Beinen. Spezielle Handgriffe unterstützen die reduzierte Pumpfunktion des Gefäßsystems und sorgen so dafür, dass das Gewebe abschwillt.

  • Klassische Massagetherapie

    Die klassische Massage wird eingesetzt, um verspannte Muskelpartien zu lockern, die Durchblutung und den Stoffwechsel zu fördern, Kreislauf, Blutdruck, Atmung und Psyche positiv zu beeinflussen sowie Schmerzen zu reduzieren. 

  • Wärme-/Kälteanwendungen

    Um Schmerzen zu lindern und die Durchblutung zu fördern, kommen je nach Art der Beschwerden Kälteanwendungen (z.B. Kühlpacks) oder Wärmeanwendungen (z.B. Heißluft oder Fango) zum Einsatz.

  • Faszientherapie

    Faszien (Bindegewebe) können z.B. bei Fehlbelastungen, Bewegungsmangel oder Stress Schaden nehmen. Durch verschiedene (manuelle) Behandlungsformen werden Verhärtungen und Verklebungen gelöst und der Körper zur Bildung von Kollagen, aus dem das Fasziengewebe besteht, angeregt.

  • Klassisches Taping /Kinesio-Taping

    Klassische Tapes sind funktionelle Klebeverbände, die Gelenken Stabilität geben und helfen, unerwünschte Bewegungen zu vermeiden. Beim Kinesio-Taping werden Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen mittels eines elastischen, selbsthaftenden Bandes, das die Beweglichkeit nicht einschränkt, behandelt. 

  • Fußreflexzonenbehandlung

    Diese spezielle Massageform basiert auf der Erkenntnis, dass die Füße über Nervenbahnen mit allen Organen des Körpers verknüpft sind. Die gezielte manuelle Stimulation bestimmter Zonen des Fußes trägt dazu bei, Beschwerden zu lindern und die Selbstheilungskräfte anzuregen.

  • Hausbesuche auf dem Gelände des Hospitals zum Heiligen Geist

    Sollte es Ihnen als Bewohner:in oder Mieter:in des Hospitals zum Beispiel aus Mobilitätsgründen nicht möglich sein, in die Praxisräume der Physiotherapie Heilig Geist zu kommen, können Sie einen Hausbesuch vereinbaren. 

Die Öffnungszeiten der Physiotherapie Heilig Geist:

Montag und Donnerstag: 7.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag und Mittwoch:7.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 7.00 bis 16.00 Uhr
Pause Mo.–Do.:12.00 bis 12.30 Uhr

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern

Tel. 040 / 60 60 11 11
Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de · www.hzhg.de
 

© 2015 Hospital zum Heiligen Geist

Follow us on Facebook Hospital zum Heiligen Geist

Hinsbleek 11
22391 Hamburg

Telefon: 040 60601111
E-Mail: info@hzhg.de

Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten.

Dazu verwenden wir Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Details finden Sie in unserer Allgemeinen Datenschutzerklärung.