Hospital zum Heiligen Geist

Hospital zum Heiligen Geist
Hinsbleek 11 ∙ 22391 Hamburg
Tel. 040 / 60 60 11 11 ∙ Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de ∙ www.hzhg.de

Hospital zum Heiligen Geist
Hospital zum Heiligen Geist

Ihr persönlicher Draht: 040 60 60 11 11 zur HzhG Startseite facebook

Willkommen im Hospital zum Heiligen Geist – die „Kleine Stadt für Senioren“

News & Archiv


Sabine Hinz, Öffentlichkeitsarbeit

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern

Sabine Hinz
Tel.: 040 60601-101
Fax: 040 60601-209
hinz[at]hzhg.de

  • Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A

Ein bärenstarkes Geschenk

365 Kuschel-Teddys finden im Hospital ein neues Zuhause

Gestrickt, gehäkelt oder auch genäht – das sind die „Tröstebären“. Die knuffigen Kuscheltiere werden individuell in Handarbeit und ehrenamtlich von Sabine Schnoor und ihren etwa 30 fleißigen Helferinnen der „Bärenschmiede“ produziert. Aus dem gesamten Bundesgebiet rekrutieren sich die Damen, die diese etwa 25 cm großen Teddys produzieren, um sie an Menschen zu verschenken, die sich darüber freuen. Das können Kinder in einer Klinik, Menschen in der Psychiatrie oder Obdachlose sein. Aber auch Polizei- und Feuerwehrautos haben manchmal einige Exemplare dieser besonderen Spezies an Bord, wenn sie zu Notfalleinsätzen ausrücken, an denen Kinder beteiligt sind. 2018 wurden etwa 3000 „Tröstebären“ hergestellt und verschenkt.

„Insgesamt 365 Kuscheltiere sind schon ganz gespannt auf ihr neues Zuhause in unserer ‚Kleinen Stadt für Senioren‘“, bemerkt Katy Berg, Leiterin der Rundum-Pflege im Hospital zum Heiligen Geist. Sie konnte Anfang Mai diese großzügige Spende der „Bärenschmiede“ entgegennehmen.

Die Praxis zeigt: Bewohner mit Demenz­erkrankungen und Alzheimer fühlen sich durch die Anwesenheit ihres individuellen Teddys und den Umgang mit ihm geborgen, sie werden ruhiger und sind auch weniger aggressiv. Als Bären-Mutter oder -Vater übernimmt der Bewohner eine Aufgabe, die ihm Spaß macht. Durch die Beziehung zu der Puppe wird die Kommunikation mit Betreuern, Pflegern und Mitbewohnern ebenfalls gebessert.

„Stellvertretend für alle Beschenkten bedanke ich mich bei Sabine Schnoor und der „Bärchenschmiede“ für dieses tolle Geschenk“, sagt Katy Berg.

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern

Tel. 040 / 60 60 11 11
Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de · www.hzhg.de
 

© 2015 Hospital zum Heiligen Geist

Follow us on Facebook Hospital zum Heiligen Geist

Hinsbleek 11
22391 Hamburg

Telefon: 040 60601111
E-Mail: info@hzhg.de

Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten.

Dazu verwenden wir Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Details finden Sie in unserer Allgemeinen Datenschutzerklärung.