Hospital zum Heiligen Geist

Hospital zum Heiligen Geist
Hinsbleek 11 ∙ 22391 Hamburg
Tel. 040 / 60 60 11 11 ∙ Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de ∙ www.hzhg.de

Hospital zum Heiligen Geist
Hospital zum Heiligen Geist

Ihr persönlicher Draht: 040 60 60 11 11 zur HzhG Startseite facebook

Willkommen im Hospital zum Heiligen Geist – die „Kleine Stadt für Senioren“

News & Archiv


Sabine Hinz, Öffentlichkeitsarbeit

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern

Sabine Hinz
Tel.: 040 60601-101
Fax: 040 60601-209
hinz[at]hzhg.de

  • Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A

Bewohner feiern ein Jahr „Pfingstrose“ im Hospital. Wo ist die Zeit geblieben? Bärbel Kuke-lies berichtet über das erste Jahr im neuen Zuhause.

Vor etwas mehr als einem Jahr war bei mir Hektik angesagt: Auflösen, Ausmisten, Umzug planen und und…, ich wusste nicht, wo mir der Kopf stand. Warum hatte ich mich nur entschlossen, im Alter, verwitwet, nochmal umzuziehen? Jetzt ist längst alles geschafft, aber nicht vergessen! Inzwischen weiß ich, dass es allen 59 „Mietparteien“ genau so ergangen ist, und der Anfang für alle nicht leicht war. Diese gemeinsame Vorgeschichte hat zu einer so netten Hausgemeinschaft geführt, die ich woanders als „Single“ nie gefunden hätte.

Das Wohnen in Haus Pfingstrose macht mir täglich Freude. Da sind die zufälligen kleinen Begegnungen am Briefkasten, der Austausch am „Schwarzen Brett“, der Klönschnack im Fahrstuhl, die netten kleinen Hilfsangebote in allen Lebenslagen, man fühlt sich einfach „zu Hause“. Und wenn ich den Wunsch nach Abwechslung habe, so ist vom Restaurant über alle angebotenen Aktivitäten bis zur Physiotherapie und dem Fitnessbereich alles vor Ort – im wahrsten Sinnes des Wortes Wohnen mit Service!

Hinzu kommt immer wieder die Freude über meine geräumige, kuschelige und von allen Freunden bewunderte Wohnung mit allen Annehmlichkeiten, die auch für einen eintretenden Krankheitsfall bestens geeignet ist. Das konnte ich nach zwei plötzlich notwendig gewordenen Operationen selber erproben. So kann ich nach einem Jahr in Haus Pfingstrose nur sagen: Das „Wohnen mit Service“ ist im Alter wirklich eine positive Alternative für mich und für meine Kinder und Enkel eine Entlastung. Sie sind froh, dass sie sich um Mutter keine Sorgen machen müssen, und ich genieße den letzten Abschnitt in der Pfingstrose nicht einsam, sondern mit vielen netten Menschen um mich herum – ich habe diese Entscheidung noch nicht einen Tag bereut. Voraussetzung zum Wohlfühlen ist allerdings, dass man im Leben noch einmal bereit ist, sich auf Veränderungen, andere Menschen und ein neues Lebensumfeld einzustellen und sich anzupassen.

Bärbel Kukelies 


Ein Jahr in Haus Pfingstrose – das feierte auch die Mietergemeinschaft im Haus gebührend mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit selbstgebackenem Kuchen in bester nachbarschaftlicher Stimmung.

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern

Tel. 040 / 60 60 11 11
Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de · www.hzhg.de
 

© 2015 Hospital zum Heiligen Geist

Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten.

Dazu verwenden wir Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Details finden Sie in unserer Allgemeinen Datenschutzerklärung.