Hospital zum Heiligen Geist

Hospital zum Heiligen Geist
Hinsbleek 11 ∙ 22391 Hamburg
Tel. 040 / 60 60 11 11 ∙ Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de ∙ www.hzhg.de

Hospital zum Heiligen Geist
Hospital zum Heiligen Geist

Ihr persönlicher Draht: 040 60 60 11 11 zur HzhG Startseite facebook

Willkommen im Hospital zum Heiligen Geist – die „Kleine Stadt für Senioren“

Ehrenamt


Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Frau Ohnesorge-Heims
Koordinatorin
Ambulanter Hospizdienst
Tel.: 040 60601-105


  • Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A

Würdevolle Sterbebegleitung

Hospizhelfer unterstützen bei der Trauerarbeit

Unsere Hospizarbeit ist geprägt von dem Wunsch, alten und kranken Menschen eine einfühlsame Wegbegleitung zu sein. Nächstenliebe und Achtung vor der Würde des Menschen sind Leitgedanken unserer Arbeit. Wir engagieren uns für eine palliative Sterbebegleitung, die den Wünschen und Bedürfnissen eines jeden Bewohners entspricht.

Sterbebegleitung beginnt bereits im Leben

Die Begleitung und Unterstützung von Bewohnern durch zurzeit 40 ehrenamtliche Hospizhelfer beginnt bereits vor der letzten Lebensphase. Schon sehr früh nehmen die Ehrenamtlichen Kontakt zu den Menschen auf, sie lernen sich gegenseitig kennen und können einander vertrauen. Die Sterbebegleitung ist eine palliative Begleitung in guten, aber auch in schweren Zeiten – bis zum Ende des Lebens. Mit der Einrichtung eines Trauercafés wurde die Hospizarbeit 2015 erweitert. Angehörige und Freunde werden dort in ihrer Trauerarbeit unterstützt.

Werden Sie ehrenamtlicher Wegbegleiter!

Niemand ist gern allein in den letzten Wochen, Tagen und Stunden. Jeder wünscht sich jemanden, der einen auf dem letzten Weg begleitet. Wenn Sie Menschen diese besondere Art emotionaler Unterstützung zukommen lassen möchten, laden wir Sie herzlich ein in das Team der ehrenamtlichen Wegbegleiter des Hospitals zum Heiligen Geist. Weitere Informationen zu diesem Ehrenamt finden Sie auch in unserem Informationsflyer.

Ehrenamtliche Wegbegleitung braucht Anleitung und Einbindung. Wir lassen niemanden mit dieser Aufgabe allein. Zunächst besuchen Sie einen Vorbereitungskurs, der sich über 6-8 Monaten verteilt. Hier werden Themen wie der Umgang mit Leben und Tod sowie die Gesprächsführung ebenso berücksichtigt wie Krankheitsbilder, Religion und rechtliche Aspekte.

Referenten des Vorbereitungskurses sind Ärzte, Pastoren, Lehrer, Palliativdozenten und Hospizhelfer- und Koordinatoren. Alle verfügen über eine umfassende Erfahrung in der Hospizarbeit und/oder ihrem Fachgebiet und sind mit dem Hospital langjährig vertraut.

Jedes Jahr werden 10 bis 12 neue Hospizhelfer ausgebildet. Der Kreis soll sich stetig erweitern. Die Hospizhelfer stehen in engem Kontakt mit den Haus- und Pflegedienstleitungen im Hospital und nehmen an regelmäßigen Supervisionen teil.   

Wir führen regelmäßig Informationsabende durch, auf dem sich Interessierte für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Hospizgruppe informieren können. Der nächste Infoabend findet am 2.3.2018 um 18.00 Uhr satt.  Der nächste Kurs für Wegbegleiter startet am 23.3.2018. Bitte melden Sie sich an unter Telefon 040 60601-105. 

 

 

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern

Tel. 040 / 60 60 11 11
Fax 040 / 60 60 11 29
info@hzhg.de · www.hzhg.de
 

© 2015 Hospital zum Heiligen Geist

Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten.

Dazu verwenden wir Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Details finden Sie in unserer Allgemeinen Datenschutzerklärung.